Spedra

Kaufen Sie Spedra online: Was ist es, wie nimmt man es, wie viel kostet es, wie bestellt man es?

Spedra ist eine Behandlung gegen männliche sexuelle Impotenz

Am 21. Juni 2013 erteilte die Europäische Kommission die Authentisierung für die Markteinführung von Spedra. Die gesamte Europäische Union war dann in der Lage das Produkt zu entdecken, dessen Tugenden für die Behandlung von erektiler Dysfunktion und Problemen (oder männlicher Impotenz) bewiesen wurden.

livraison-commande
Colis_pharmacie

Aufgrund des „jungen Alters“ von Spedra in diesem kompetitiven Wettbewerb wird das Medikament noch nicht viel in den Apotheken in Europa verkauft. In jedem Fall wird es weniger als seine Mitstreiter Viagra und Levitra verkauft.

Diese Tatsache ändert sich jedoch, denn mehr und mehr Experten erkennen, dass Spedra die perfekte Lösung ist, um erektile Dysfunktion zu bekämpfen, meistens Dank seiner Wirkungszeit, die viel schneller ist als die der Mitstreiter.

Wie lange wirkt Spedra?

Wie lange wirkt Spedra?

Spedra, das schnelle Medikament gegen Impotenz

wenn Spedra in den Markt eingeführt wurde, hebten viele Gesundheitsexperten und Medien zwei Faktoren hervor, die Spedra zu einer exzellenten Lösung machten zum Kampf gegen sexueller Impotenz: Der Preis und die Geschwindigkeit seiner Anwendung.

Tatsächlich ist das größte Argument, dass für Spedra spricht sein Preis—ungefähr  6 Euro je Tablette—was zwei Mal billiger ist als alle anderen Marken von Behandlungen auf dem Markt! Dies Zeigt die Bedeutung, die Laboratorien auf die Suche nach einer Lösung gegen erektile Lösung legen. Sie versuchen, das möglich alltäglichste Produkt herzustellen, immer mit dem Ziel, das letzte hartnäckige Tabu zu brechen.

Auch wenn es nicht ratsam ist, Medikamente nach deren Preis zu beurteilen (wir werden später sehen, dass Ihr Auge schnell von Fälschungen mit unschlagbaren Preisen angelockt werden kann), Spedra bleibt ein Medikament eines bekannten pharmazeutischen Laboratoriums, und seine Wirkung ist mindestens genauso effektiv (wenn nicht sogar mehr) als die der Mitstreiter.

Was ist Spedra?

Menarini.svgAngekündigt als Rivale, der Viagra entthront, wird Spedra von Menarini laboratories hergestellt und nimmt einen hohen Platz in der Welt der erektilen Dysfunktion ein (die oft als Impotenz bezeichnet wird, da es dieser Begriff ist, der unserer allgemeinen Vorstellung entspricht). Um es mild auszudrücken, wird es nun auf dem selben Level angesehen wie die „Senioren“ Viagra und Levitra. Außerdem werden die Unterschiede zwischen diesen Produkten und Spedra klar, wenn man deren Gebrauchsanleitungen liest.

Spedra ist ein Medikament für die Behandlung von erektiler Dysfunktion bei Erwachsenen (18 Jahre). Sein Wirkstoff ist Avanafil, der als Inhibitor zur Typ-5-Phosphodiesterase (PDE5) betrachtet wird. Dieses Produkt kann die Muskeln entspannen und den Blutfluss zu spezifischen Körperteilen führen.

Avanafil – Inhaltsstoff von Spedra

Avanafil – Inhaltsstoff von Spedra

Dies ist ein Medikament, dass erst nach sexueller Stimulation wirkt und sein Aktivwirkprinzip blockiert das Phosphodiesteraseenzym, welches das zyklische Guanosinmonophosphat (cHMP) entfernt.

Diese Substanz wird im Penis während normaler Stimulation hergestellt, um den Muskel im Schwammgewebe des Penis zu entspannen. Dies resultiert in einem Rausch von Blut in den Schwellkörper des Penis, was eine Erektion auslöst.

In diesem Moment greift Spedra ein und blockiert das Entfernen vom CGMP, und unterstützt somit das Anhalten einer Erektion. Es sollte angemerkt werden, dass Spedra nicht die erektile Dysfunktion heilt. Dieses Medikament fördert die Dauer der Erektion aber löst nicht das Problem der erektilen Dysfunktion. Außerdem ist seine Wirkung nur verfügbar nach sexueller Stimulation. Um dies zu tun ist es empfohlen, dass der Patient sich auf die sexuelle Aktivität vorbereitet, nachdem er das Medikament genommen hat.

Spedradosierungen

Zurzeit ist Spedra in drei Dosierungen erhältlich, nämlich: 50 mg, 100 mg und 200 mg in Boxen mit 4, 8 und 12 Tabletten. Unserer Ansicht nach sollte man mit der Dosierung von 100 mg in einer Tablette mit mindestens 2 Tagen Abstand voneinander anfangen. Wenn Sie die Dosierung steigern wollen, ist es nötig den Ratschlag Ihres Arztes einzuholen.  Des weiteren ist es irrelevant, ob das Medikament auf vollem oder leeren Magen eingenommen wird, die Wirkung kann lediglich mehr Zeit brauchen.

Was sind die Vorteile der Nutzung dieser Behandlung gegen Impotenz?

Die positiven Wirkungen von Spedra sind in erster Linie psychologisch und zeigen sich durch eine Befriedigung dadurch, dass die Erektion aufrecht erhalten wird. Auf klinischem Level wurden Studien durchgeführt, um die Vorteile dieses Medikaments festzustellen.

Dafür wurden drei Studien durchgeführt; die erste mit der gesamten Bevölkerung; die zweite mit Patienten mit Diabetes, um die Wirkung des Produkts bei Menschen mit Krankheiten, die eine erektile Dysfunktion auslösen können, festzustellen; und die dritte mit Menschen, die an einer erektilen Dysfunktion nach einer Prostataoperation leiden.

Die Kriterien der Auswertung waren die Prozente der Erektionen, die genug Zeit für einen Geschlechtsverkehr erlaubten, die Prozente der erfolgreichen Vaginalpenetration und die Veränderung der Bewertungspunktzahl der erektilen Dysfunktion. Einer erhielt die Behandlung mit Placebo, der andere mit Spedra.

In der ersten Studie waren die Resultate nach der Einnahme von Spedra 4 Mal höher (bezüglich positiver Antworten) zu denen, die vor der Behandlung gesammelt wurden; während das Placebo nur einen Anstieg von 14% erlaubte (13% vor dem Placebo und 27% nach dem Placebo).

In der zweiten Studie erreichte die Behandlung 20% höheren Anstieg der erfolgreichen Penetrationen als das Placebo und die Bewertungspunktzahl in der dritten Studie war zwischen 5 und 7 Punkte höher als mit Placebo. Es sollte angemerkt werden, dass Spedra 3400 Männern verabreicht wurde, 30 Minuten vor sexueller Aktivität bei einer Dosis von 100 mg oder 200 mg.

Mit diesen Resultaten können wir sagen, dass: Spedra einen deutlichen positiven Vorteil in Bezug auf die Dauer einer Erektion, vaginale Penetration und die Beurteilung der erektilen Funktion hat.

Nebenwirkungen von Spedra

Im Bezug auf Nebenwirkungen werden einige als ernst betrachtet und andere werden nach ihrer Häufigkeit bewertet.

Die ernsten Nebenwirkungen schließen ein

  • Eine Erektion die zu lange dauert (mehr als 4 Stunden)
  • verschwommene Sicht
  • Plötzlich sich verschlechternder Hörsinn in Begleitung mit Ohrensausen
  • Vertigo (Schwindel)

In diesen Fällen ist es sehr empfohlen, dass Sie den Ratschlag Ihres Arztes suchen, wenn Sie diese Symptome beobachten.

Andere Wirkungen, die nach ihrer Frequenz bewertet werden, werden geordert von denen die häufig auftreten und zwischen denen, die 1 von 10 Menschen betrifft.

Spedra Schweiz – Geläufige Nebenwirkungen
Kopfschmerzen Rötung der Haut
Verstopfte Nase
Ungeläufige Nebenwirkungen, die 1 von 100 Menschen betreffen, schließen ein
Schwere Ermüdung Nasennebenhöhlenverstopfung
Rückenschmerzen Schnellerer Herzschlag (Tachykardie)
Schnellerer Herzschlag (Tachykardie)
Seltene Nebenwirkungen (1 von 1000 Menschen betroffen) sind
Grippe (zusammen mit all seinen Symptomen) Grippesymptome
Verstopfte oder laufende Nase Durchfall
Schmerzen im Rücken, oder am unteren Ende der Brust zur Seite Spontane Erektionen ohne sexuelle Stimulation
Blut im Urin

 

Wenn Sie eine dieser Nebenwirkungen oder nachteiligen Wirkungen durch die Einnahme von Spedra erfahren, ist es nötig schnell mit Ihrem Arzt zu sprechen. Er wird Sie dann zu einer anderen Behandlung führen, die besser zu Ihrem Körper passt, um die erektile Dysfunktion zu bekämpfen.

Vorsichtsmaßnahmen des Gebrauchs

18Vor dem Gebrauch des Medikaments muss Vorsicht geboten werden. Spedra wird verboten, wenn der Patient auf Avanafil oder einen anderen Bestandteil des Medikaments allergisch reagiert. Wenn der Patient nitrathaltige Produkte nutzt, ist es untersagt Spedra zu nutzen aufgrund des Risikos eines signifikant niedrigeren Blutdrucks. Tatsächlich ist es auch nicht empfohlen das Medikament zu nehmen, wenn Sie auf einer Behandlung gegen Bluthochdruck oder Diabetes sind.

Die Einnahme einiger Antibiotika während der Einnahme dieser Pillen ist ebenfalls untersagt. Wenn Sie Zweifel haben, ist es nötig mit Ihrem Arzt darüber zu sprechen, der Sie darüber berät, ob Sie Spedra einnehmen sollten oder nicht. Im Falle einer negativen Antwort wird er Sie zu einer passenderen Behandlung führen.

Spedra ist inkompatibel mit AIDS (oder HIV) Behandlungen. Die Einnahme ist im Fall einer Behandlung von Pilzinfektionen untersagt. Es ist auch ratsam, bei einer Fehlbildung des Penis die Meinung eines Arztes einzuholen.

Wie kaufe ich Spedra Online & in Schweiz?

RezeptSpedra ist eine zur medizinischen Verschreibung verpflichtete Behandlung. Um es kaufen zu können müssen Sie erst das Einverständnis Ihres Arztes einholen.  Der Arzt überprüft, ob der Zustand des Patienten es ihm erlaubt die Behandlung ohne ernste Nebenwirkungen einzunehmen.

Spedra Kaufen Apotheke in Schweiz

Um eine medizinische Verschreibung zu erhalten gibt es zwei Lösungen. Die erste ist es, eine Besprechung mit Ihrem Arzt zu haben, um die medizinische Untersuchung durchzuführen und ihm Ihr Problem zu erklären. Nach der Befragung verschreibt Ihr Arzt Ihnen möglicherweise die Verschreibung mit seiner Schweigepflicht. Sie können dann mit der Verschreibung zu einer Apotheke gehen und Spedra kaufen. Dies unterscheidet sich vom Kauf in einer Krankenhausapotheke, auch wenn die klassische Option üblicherweise lange dauert und manchmal schwierig ist. Es fühlt sich tabu an, mit Ihrem Arzt oder Apotheker über dieses Problem zu sprechen.

Spedra Online Kaufen in Schweiz

Wenn Sie diese Problematik verspüren, gibt es eine andere Lösung für Sie, der Onlinekauf von Spedra. Einige europäische Apotheken erlauben es Ihnen Behandlungen, die verschreibungspflichtig sind, sicher und legal online zu kaufen. Um dies durchzuführen, müssen Sie einen sehr spezifischen medizinischen Fragebogen ausfüllen. Der Fragebogen wird dann von einem Arzt überprüft. Er wird beurteilen, ob Ihre Gesundheit es Ihnen erlaubt, die Behandlung sicher zu nehmen. Wenn dies der Fall ist, können Sie Spedra im Internet kaufen und die Behandlung innerhalb von 24 Stunden erhalten.

Spedra ist das aktuellste Medikament für die Behandlung von erektiler Dysfunktion. Es ist eine perfekte Alternative zu Viagra und Cialis. Die Hauptunterschiede zwischen Spedra, Viagra, Cialis und Levitra betreffen die Wirkung und deren Dauer. Wenn Sie sich entscheiden Spedra zu kaufen, wird es wegen seiner kurzen Wirkungszeit sein.

Der Onlinekauf repräsentiert einen signifikanten Vorteil, jedoch muss es mit Bedacht getan werden. Viele Webseiten bieten Medikamente zum Verkauf an. Diese werden zu niedrigen Preisen verkauft und sind größtenteils Fälschungen. Wir raten Ihnen dazu, die Quelle und Verlässlichkeit der Webseite, auf der Sie das Medikament kaufen wollen, gründlich zu überprüfen. Wenn Sie jegliche Zweifel haben, überprüfen Sie das Ansehen der Seite. Ist die Seite bekannt und die Bewertungen positiv, gehen Sie weiter zum nächsten Schritt. Vergewissern Sie sich, dass die Verlässlichkeit einer Behandlung nur gesichert werden kann, wenn das Medikament bei einer Apotheke nach dem Erhalt der Verschreibung von Ihrem Arzt gekauft wird.

Wie viel kostet Spedra Online & in Schweiz?

Spedra ist ein Medikament, dass nur auf Verschreibung erhältlich ist. Wie alle Medikamente dieser Klasse sind ihre Preise völlig uneingeschränkt und von den Laboratorien und Apotheken festgelegt.  Sie sollten auch wissen, dass Medikamente gegen Impotenz nicht von der Sozialversicherung erstattet werden.

  • Spedra Preis in Schweiz: Spedra Kaufen in einer Apotheke

Laut Studien reicht der Preis von Spedra in Apotheken von €25 bis €45 für 100 mg und 4 bis 8 Pillen und ungefähr €60 für 8 Pillen 200mg Spedra. Es ist nötig, den Preis der Befragung des Arztes hinzuzurechnen.

  • Spedra Preis: Spedra Online Kaufen in Schweiz

Online sind die Preise relativ höher. Sie schließen üblicherweise die Kosten der medizinischen Befragung sowie Lieferung ein. Online liegen die Preise zwischen €85 und €95 für eine 50mg Dosis und 4 Pillen.

Achtung: Wenn Sie online bestellen wollen, müssen Sie aufpassen bei Webseiten, die zum Kauf verlocken mit Werbungen wie „billiges Spedra“ oder  “Spedra ohne Verschreibung“. Diese abnormal niedrigen Preise verbergen oft Fälschungen und sind potentiell gefährlich für Ihre Gesundheit.

Quellen
Weitere Informationen über Spedra Avanafil online & in Schweiz
Dänemark Polen
Portugal Wildleder

Bewertungen für Spedra Online & in Schweiz

9.5

WIRKSAMKEIT

9.5/10

NEBENWIRKUNGEN

9.6/10

EINFACHE NUTZUNG

9.5/10

PREIS

9.4/10

Pros

  • Wirkt innerhalb von 15 Minuten
  • Erhältlich in den Dosierungen 50mg, 100mg und 200mg
  • Enthält den aktiven Wirkstoff Avanafil

Cons

  • Eine Erektion die zu lange dauert
  • Vertigo

4 Comments

  1. Michael

    WIRKSAMKEIT

    9.50

    NEBENWIRKUNGEN

    9.70

    EINFACHE NUTZUNG

    9.40

    PREIS

    9.30

    Ich stimme zu – es ist immer das Gleiche. Was ich zur Zeit mache ist eine Apotheke anrufen und ihnen mitzuteilen, dass ich demnächst vorbeikomme um Spedra zu kaufen. So ist das Mittel immer da wenn cih komme.

    Reply
  2. Hugo

    WIRKSAMKEIT

    9.70

    NEBENWIRKUNGEN

    9.20

    EINFACHE NUTZUNG

    9.70

    PREIS

    9.00

    Viagra ist das bekannteste Mittel für Erektionsstörungen und das am meisten genutzt aber ich denke nicht, dass es das effzietenste ist. Als ich es einnahm, hatte ich am nächsten Tag starke Kopfschmerzen. Ich entschie mcih Spera auszuprobieren, was weniger bekannt jeoch effizinter war. CIh bereue es nicht, auch hatte ich keien Kofpschmerzen. Ich denke Avanafil passt besser zu mir. Auch wirkt es länger und kostet weniger.

    Reply
  3. Bert

    Ich zögere noch, ob ich Spedra oder Cialis kaufen soll, beide Medikamente bieten verschiedene Vorteile, das eine ist schneller, das andere hält länger. Ich weiss nicht, welches ich kaufen soll, habt ihr Ratschläge?

    Reply
  4. Antonin

    WIRKSAMKEIT

    9.50

    NEBENWIRKUNGEN

    9.70

    EINFACHE NUTZUNG

    9.70

    PREIS

    8.90

    Ich glaube es macht keinen Sinn, Viagra mit Spedra zu vergleichen. Viagra war die erste Behandlung, die Männern mit Erektionsproblemen half, Spedra kam etwa 20 Jahre später und profitiert dabei von der modernsten Medizin und dem technischen Fortschritt. In Sachen Effizienz, Wirkungsdauer, Eintrittsdauer der Wirkung, ist Spedra die bessere Wahl, aber wenn Sie eine Behandlung wollen, welche millionen von Männern weltweit verwenden, dann kaufen Sie Viagra, Spedra ist immer noch sehr aktuell und nicht sehr bekannt. In jedem Fall, handelt es sich um zwei sehr effektive Behandlungsmethoden.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password